· 

Kaiser-Galerie, Kunst in der Festung


 

Kaiser-Galerie in der Festung Grauerort

 

Bereits im vergangenem Jahr wurde aus dem ehemaligen Kaisersaal in der Festung Grauerort die Kaiser-Galerie.

 

Die Kaiser-Galerie ist im Grunde ein Kunstrundgang geworden, in gewisser Weise eine kleine Kunsthalle, wo Werke in den verschiedensten Stilrichtungen und Techniken aus einem Zeitraum von ca. 1900 bis aktuell zu sehen sind. Das heißt, wir haben neben diversen Sammlungen auch aktive Künstler: innen im Programm. Natürlich können wir nicht mit Stars der Kunstszene kokettieren, aber was hier präsentiert wird, kann sich – wie viele unserer Besucher: innen meinen – sehen lassen. Inzwischen haben sich hier auch einige Kunstschaffende überregional zum Beispiel aus Berlin eingefunden.

 

Ein weiteres Highlight ist die kleine Galerie nebenan, welche fast ausschließlich eine Skulpturenausstellung des Cuxhavener Künstlers Johann Söhl (-2019, t) zeigt.

 

Der aktiv in diesen beiden Galerien tätige AE. Untiet aus Hamburg präsentiert zudem auch in diesem Jahr – und das zum achten Mal wieder das Bützflether Kunstwochenende (das ursprünglich als „Die Norddeutsche Kunst zu Gast in der Festung Grauerort“ in 2015 startete), wenn auch erst am Pfingstwochenende. Dabei sein werden neben der bekannten Elbmalerin Rita Basios-Schlünz, dem herausragenden Keramiker Volker Persy, dem Buchskulpteur Reinhard Gedack Kunstschaffende aus dem Norddeutschen Raum bis hinunter aus Essen. Die vollständige Liste wird demnächst auf der Webseite des Kunstprojektes Galerie Kit veröffentlicht.

 

AE. Untiet

 


Sonderausstellung !

                                                                     weitere Informationen zu Galerie kit  HIER

Neu eingerichtet wurde die Kaiser-Galerie

Sie präsentiert sich insbesondere in der Vielfältigkeit der gezeigten Kunstwerke. So findet sich hier Pop-Art genauso wieder, wie aktuelle Gegenwartskunst, Design-Ideen, ComicArt, Illustrationen, Druck-Kunst, Photographie und Skulpturen aus verschiedenen Werkstoffen.

Ein großer Teil der gezeigten Kunstwerke wurde aus der Sammlung des Kunstprojektes Galerie kit zur Verfügung gestellt, so dass auch eine Vielzahl an kleinen und größeren Kunstwerken in Mappen zur Verfügung stehen. 

 


Die kleine Skulpturen Galerie,

ebenfalls präsentiert von der Galerie kit mit Kunstwerken überwiegend aus Mooreiche von Johannes Söhl gibt es bereits seit zwei Jahre, ein Besuch ist sehr lohnenswert!