Sweet Soul Gospel Revue - Open Air

Wie in jedem Jahr gab es wieder den unvermeidlichen Regenschauer, das verdarb aber keinesfalls die gute Stimmung: Ruck - zuck wurden die Regenumhänge verteilt und das Konzert konnte pünktlich beginnen!

Die gefühlvollen Gospels und traditionellen Spirituals wie „Amazing Grace“, „Swing Down Sweet Chariot“, „Since I Layed My Burden Down“, „O Happy Day“ bis hin zu Michael Jacksons „Earth Song“ im besonderen Gospel-Arrangement schafften es, das Publikum zu begeistern.

 

Acht US-amerikanische Vocals, begleitet von der fünfköpfigen All-Star-Band, luden die Gäste in der Sweet Soul Gospel Revue ein, die wahre Bedeutung der Gospel Music zu entdecken. Unter den Sängern waren so bekannte Namen wie die Stellar Award-Gewinnerin und Grammy-nominierte Laeh Jones aus Detroit sowie Derrick Alexander, Darnita Rogers, Esther Stevens, Janet Taylor, Vanessa und Paul Brown, die alle seit ihrer frühesten Kindheit eng mit dem Gospel verwoben sind. Durch den Abend führte Ron Williams als Conferoncier.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0